jus-leaks                                                                          

 copyright © jus-leaks

  Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

echr grafik

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist ein auf Grundlage der Europäischen Menschenrechtskonvention vom 04.11.1950 (EMRK) eingerichteter Gerichtshof mit Sitz in Strasbourg.

Der Gerichtshof nahm seine Tätigkeit am 20.04.1959 auf. 

Das 11. Zusatzprotokoll, das am 01.11.1998 in Kraft trat, gestaltete den Schutzmechanismus der EMRK grundlegend um und markierte die Geburtsstunde des ECHR in seiner heutigen Form. Der Gerichtshof wurde in ein ständiges Gericht  umgewandelt, das ganzjährig tagt und mit hauptberuflich tätigen Richtern besetzt ist.                 

Jeder natürlichen Person wird das Recht gewährt, den ECHR mit der Behauptung anzurufen, in einem Recht aus der Konvention verletzt zu sein.

  zum Seitenanfang  NavUp

echr new

 ECHR in Strasbourg

keller

  Judge Helen Keller

[Impressum] [Kontakt] [home]